Bücher-Nacht-Flohmarkt am 28. September 2019

Hurra, der Bücher-Nacht –Flohmarkt bleibt bestehen!

Die Damen der Marktinitiative Schwalenberg vertrauen auf Jessica Stanitzek, den Bücher-Nacht-Flohmarkt für die nächsten Jahre fortbestehen zu lassen und somit eine langjährige Tradition fortzuführen.
Auch dieses Jahr ist der Veranstaltungsort die Burg Schwalenberg. Lassen Sie sich von dem historischen Ort verzaubern und  erleben Sie einen der schönsten Sonnenuntergänge  auf der Aussichtsterrasse in ungefähr 300 Metern Höhe.
Gastronomin Magdalena Stanitzek zaubert herbstliche Genüsse für den großen und kleinen Hunger im Restaurant/Café „Zur Burg Schwalenberg“. Eins kann die Köchin schon verraten:  „Die begehrte Kürbis-Suppe und Gulasch-Suppe wird auch in diesem Jahr zum Aufwärmen angeboten.“
Alle Teilnehmer werden darum gebeten, für eine dezente Beleuchtung mit Kerzen, Nachttisch- oder Taschenlampen selbst zu sorgen. Das romantische Ambiente, begleitet von stimmungsvoller Musik, lässt einen in die lyrischen Welten, wie die Poesie oder die der altbekannten Märchen tauchen. Ob Stephen King oder doch Michael Ende? Hier findet jeder etwas, was das Leser-Herz begehrt.
Da bekommt man doch gleich wieder Lust, die Nase in wertvolle Literatur zu stecken!

Anmeldungen für einen Bücherstand nimmt entgegen:
Tourist-Information Schwalenberg
Tel.: 05284/94373794
Email: tourismus@schieder-schwalenberg.de

Zauberhafte Familien-Erlebniswanderung am 26. Juli 2019

Scheinbar bergauf läuft das Stadtwasser von der Magdalenenquelle unterhalb des Ortes in den Volkwinbrunnen der Schwalenberger Altstadt. Während der ca. 3-stündigen Familien Erlebniswanderung kommen Sie diesem Mythos auf die Spur.

Tipps: Sollte es warm sein, gerne Gummi-Flipflops mitbringen – Ihr könnt damit fast! die gesamte Strecke
im Stadtwasser gehen. Anschließend habt Ihr die Möglichkeit im „le petit atelier“ Eure gesammelten Schätze in tolle Deko-Objekte umzuwandeln. (kostenpflichtig)

Datum: Freitag den 26. Juli 2019 (Sommerferien), um 14.00 Uhr
Treffpunkt: Brunnen am Marktplatz in Schwalenberg
Anmeldung: Tourist-Information in Schwalenberg
unter der Tel. 05284-94373794 oder
tourismus@schieder-schwalenberg.de
Kosten: 2,50 € pro Erwachsene und 1,- € pro Kind (Bezahlung vor Ort)

Mythos Stadtwasser Erlebniswanderung A3.pdf Poster JULI

„Gemeinsam wandern“ Flyer 2019 ist da!

Auch dieses Jahr haben sich die Kooperationspartner Lügde und Schieder-Schwalenberg zusammengesetzt, und wieder viele neue und abwechslungsreiche Wanderungen auf die Beine gestellt. Diese werden in dem neuen „Gemeinsam wandern“- Flyer zusammengefasst.  Die Broschüre informiert über geführte sowie regelmäßige Wanderungen in beiden Regionen und macht Lust auf gemeinsame Wanderungen im lippischen Südosten. Erkunden Sie noch nicht entdeckte Ecken in der Gegend und genießen Sie die herrliche Natur. Egal ob eine stimmungsvolle Wanderung in der Abenddämmerung, eine spannende Wolfswanderung oder naturkundliche Wanderungen über Stock und Stein – hier ist für Jeden etwas dabei. Die zahlreichen Wanderwege bieten abwechslungsreiche Strecken sowie spannende Hintergrundinformationen und ein einmaliges Erlebnis.
Die erste Wanderung findet diesen Freitag am 26. April um 10 Uhr statt. Ganz unter dem Motto „Mythos Stadtwasser“ sind Familien aus der Region herzlich eingeladen, bei der Familien Erlebniswanderung die Natur spielerisch zu erkunden und dem Mythos nachzugehen. Treffpunkt ist der Brunnen am Marktplatz in Schwalenberg. Neben dieser geführten Wanderung erwarten Sie unter anderem eine Wolfswanderung, ein Stadtrundgang mit Fackeln oder auch eine Wanderung mit Hund. Diese und viele weitere Wanderungen finden Sie in dem aktuellen „Gemeinsam wandern“-Flyer. Dieser liegt ab sofort in den Tourist-Informationen in Lügde und Schieder-Schwalenberg aus. Zusätzlich finden Sie den Flyer als pdf hier.

Zauberhafte Familien-Erlebniswanderung – Mythos Stadtwasser

Scheinbar bergauf läuft das Stadtwasser von der Magdalenenquelle unterhalb des Ortes in den Volkwinbrunnen der Schwalenberger Altstadt. Während der ca. 3-sstündigen Familien Erlebniswanderung kommen Sie diesem Mythos auf die Spur.
zauberhafte Erzählungen – kreative Aufgaben – Natur spielerisch und kreativ kennen lernen

Tipps: Sollte es warm sein, gerne Gummi-Flipflops mitbringen – Ihr könnt damit fast! die gesamte Strecke
im Stadtwasser gehen.                                                                                                                                  Anschließend habt Ihr die Möglichkeit im „le petit atelier“ eure gesammelten Schätze in tolle Deko-Objekte
umzuwandeln. (kostenpflichtig)

Datum: Freitag den 26. April 2019 (Osterferien) um 10.00 Uhr
Treffpunkt: Brunnen am Marktplatz in Schwalenberg
Anmeldung: Tourist-Information in Schwalenberg unter der Tel. 05284-94373794 oder per Mail unter tourismus@schieder-schwalenberg.de
Kosten: € 2,50 pro Erwachsene und € 1,00 pro Kind (Bezahlung vor Ort)

Wanderung des Heimatvereins Schieder

Am Samstag den 09. März 2019 findet eine geführte Wanderung des Heimatvereins Schieder statt.
Treffpunkt: Domäne Schieder
Uhrzeit: 13:00 Uhr
Wanderung: Bad Lippspringe – Rundwanderweg A1 – Steinbekeweg – Märzenbecher
Leitung: Hans-Peter Hundgeburth

29. Sommerakademie in Schwalenberg

Räume für Kreativität

Jedes Jahr im Sommer findet die Schwalenberger Sommerakademie statt. Vier Wochen lang können Kunstinteressierte unter Leitung von professionellen und pädagogisch erfahrenen Künstlern Kurse in verschiedenen Sparten der Bildenden Kunst belegen.
Die 29. Sommerakademie findet vom 17. Juli bis zum 13. August 2019 in Schwalenberg statt. Interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer können anhand einer vorläufigen Kursübersicht ihre individuellen Termine zusammenstellen.

Anmeldungen nimmt entgegen:

Tourist Info Schwalenberg
Marktstr. 5
32816 Schieder-Schwalenberg
Tel: 05284 94373794
Di-Fr. 9.00 bis 13.00 Uhr
E-Mail tourismus@schieder-schwalenberg.de

Die lange Tradition als Malerstadt und Künstlerkolonie reicht bis in das ausgehende 19. Jahrhundert zurück, als die Freilichtmalerei in ganz Europa verbreitet war. Künstler bannten die malerische und hügelige Landschaft rund um Schwalenberg sowie die historischen mittelalterlichen Fachwerkhäuser auf Leinwand oder Papier.

Auch heute noch lockt die Idylle von Schwalenberg jeden Sommer Kunstinteressierte in die historische Altstadt, die den Ort in eine lebendige Künstlerkolonie verwandeln.

Zur großen Beliebtheit der Schwalenberger Sommerakademie tragen renommierte Dozenten aus ganz Deutschland bei, aber auch das vielfältige und ungewöhnliche Kursangebot: So werden neben den Klassikern Malerei in Öl, Acryl und Aquarell auch Zeichnen (Porträt, Stilleben und Akt), Druckgrafik und Plastisches Gestalten/Bildhauerei  und Holzbildhauerei angeboten. Im Kurs Techniken der alten Meister werden Farben mit Pigmenten noch selbsthergestellt.

Alle Kurse werden von pädagogisch erfahrenen Künstlern geleitet, die Wert legen auf die individuelle Förderung jedes Teilnehmers. So fühlen sich Anfänger als auch Fortgeschrittene sehr wohl in der kreativen Atmosphäre der Schwalenberger Sommerakademie.

  • Alle Rechte — soweit nicht anders angegeben — © 2018 bluehend-brennend-bunt.de.
Top